Studien und Beratung

Entlang der gesamten energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette arbeitet das Steinbeis-Transferzentrum Energiewirtschaft Studien aus und bietet Beratungsleistungen an.

Der Schwerpunkt der energiewirtschaftlichen Forschung an der Hochschule Ulm zu anwendungsnahen Themenfeldern ermöglicht es uns Studien mit aktuellen Inhalten schnell und praxisorientiert auszuarbeiten. Dabei richten wir uns in der Form (Fließtext, PowerPoint, etc.) nach Ihren Anforderungen und präsentieren die Ergebnisse bei Bedarf vor Ort. Beispiele für mögliche Studien sind:

  • Chancen und Risiken für EVUs durch neue Technologien
  • Analyse des regulatorischen Hintergrunds von Geschäftsmodellen
  • Bewertung der Attraktivität von Märkten in und außerhalb von Europa für Markteintritte
  • Screening von Unternehmen hinsichtlich der Attraktivität für Übernahmen (Deutschland und international)
  • Gesamtwirtschaftliche Analysen inkl. Ableitung von Prämissen

Alle Mitarbeiter des Steinbeis-Transferzentrums Energiewirtschaft besitzen mehrjährige Berufserfahrung im energiewirtschaftlichen Umfeld. Bei unserer Beratung können wir die Vorteile aus Forschungs- und Unternehmenssicht optimal kombinieren und EVUs hinsichtlich vieler Aspekte signifikant voranbringen. Beispiele für mögliche Beratungstätigkeiten sind:

  • Geschäftsmodellentwicklung zu neuen Technologien
  • Effizienter Einsatz von digitalen Instrumenten in bestehenden und neuen Prozessen
  • Change Management unter Einbeziehung der Mitarbeiter

Kommen Sie bei Interesse an einer Studie oder einer Beratung einfach auf uns zu. Wir erstellen nach Rücksprache mit Ihnen gerne ein passendes Angebot.